Icon

Rotary Club

GUTES TUN

Essen und trinken für einen guten Zweck! Der Rotary Club St. Veit betreibt wie in den vergangenen Jahren am St. Veiter Wiesenmarkt einen Buffetstand gegenüber dem Autodrom Pötscher. In gemütlicher Atmosphäre werden vorwiegend regionale Produkte angeboten. Die Bedienung erfolgt durch die Clubmitglieder und ihren Familienangehörigen.

Der Reinerlös kommt ausschließlich den Sozialprojekten zugute. Mit dem Besuch wird das Programm "Strengtheningfamilies" unterstützt – insbesondere Kinder und Jugendliche mit psychischen Belastungen und Erkrankungen in Gestalt von emotionalen und Verhaltensauffälligkeiten (Depressionen, Angststörungen, ADHS und Aggressionsstörungen, etc.). Am Programm nimmt die gesamte Familie teil, wobei insgesamt zwölf Familien unterstützt werden.

Darüber hinaus wird der Kampf gegen Bewegungsarmut fortgesetzt, indem die tägliche Turnstunde in der Volksschule außerhalb des schulischen Regelbetriebes für ein ganzes Jahr finanziert wird. Mit dem Projekt zur "Förderung von Erholungs- und Entlastungsferien für Demenzerkrankte" bringt der Rotary Club Demenzkranken und deren betreuenden Angehörigen wieder Erholung, Leichtigkeit und Freude in ihren belasteten Alltag. Zusätzlich werden die Angehörigen durch spezielles Training in ihrer Betreuungskompetenz gestärkt. Damit wird der Bogen der Sozialprojekte gemeinsam mit dem fortgesetzten Projekt "Kinderhände" von der Kindheit bis zum Alter gespannt. Im diesem Projekt wird Kindern und Jugendlichen aus Albanien, Kosovo und Moldawien mit schwersten Handverletzungen und Handfehlbildungen durch eine Operation in Österreich die Chance, ihre Leben zukünftig selbst gestalten zu können.

Der Rotary Club St. Veit freut sich auf seine Besucher! 

 

 

 

Nähere Informationen unter

ROTARY CLUB ST. VEIT

stveit@rotary.at 

Downloads
Ergänzende Informationen